Karin Kaufmann
Dipl. Ergotherapeutin FH

Werdegang & Weiterbildung

Ausbildung

  • 2015 – 2018: Bachelor of Science in Ergotherapie (ZHAW)
  • 1992 – 1995: Ausbildung zur Dipl. Kinderkrankenschwester am Ostschweizerischen Kinderspital, St. Gallen

Weiterbildung & Zusatzqualifikationen

  • 2020: NTT – Neuromotor Task Training für Kinder mit UEMF/F82
  • 2019: Geschickte Hände – Grundkurs
  • 2019:  BOT – Bruininks-Oseretsky Test of Motor Proficiency
  • 2017: Bireschnitz und Chletterbaum – Workshop
  • 2010: STEP- Systematisches Training für Eltern und Pädagogen
  • 2009: Zuhören können – Kommunikation mit Kinder
  • 2009: Bewegung macht schlau: Spiel und Alltag mit allen Sinnen – Workshop
  • 2000: Tagesmutter – Pro Juventute Grundkurs
  • 1999: Ethik, Sterben und Tod – Palliative Pflege
  • 1998: Kinästhetik – Grundkurs
  • 1998: Pflegen und Leiten – Gruppenleiterkurs
  • 1997: Lernbegleitung in der Pflegepraxis
  • 1996: Basale Stimulation – Basiskurs 

Berufspraxis

  • Seit November 2018: Ergotherapeutin bei Ergotherapie Kinderhand, Eschlikon
  • 2014 – 2015: Klassenassistentin in der 3. Werkklasse der Michaelschule  (HPS),Winterthur
  • 2013 – 2014: Betreuerin im BEWO Schwarzenbach der Stiftung Kronbühl, Wittenbach

  • 2007 – 2014: Spielgruppenleiterin in der Spielgruppe Schnäggehüsli und Floh, Algetshausen/Oberstetten

  • 2006 – 2011: Tagesmutter von fünf Jungs

  • 1995 – 1999: Dipl. Pflegefachfrau mit Gruppenleiterfunkton, Seniorenzentrum Sonnmatt, Uzwil